Fachkundige Reparaturen seit über 50 Jahren

Vor fast 60 Jahren entstand in Holzwickede das Instandsetzungsunternehmen „Montanbedarf“, das sich der Reparatur und Wartung von  Schüttgutwagen widmete. Diese wurden für den Transport von Kohle und Erz eingesetzt – typisch für die Zeit um 1952, in der die Kohle- und Stahlindustrie die Wirtschaft im östlichen Ruhrgebiet dominierte.

Mit einem modernen Maschinenpark auf einer Produktionsfläche von 10.300 m2 ist das heutige Instandsetzungssetzungsunternehmen Montanhydraulik Reparatur und Service für Kunden aus den verschiedensten Branchen ein zuverlässiger Partner im Instandsetzungs- und Servicebereich.